Willkommen zum Gästebuch der Josie White Revival Band!

Dieses Gästebuch gehört der Josie White Revival Band




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 152 | Aktuell: 132 - 123Neuer Eintrag
 
132


Name:
Dana (dana-lietz@t-online.de)
Datum:So 14 Dez 2014 21:23:35 CET
Betreff:Jahresendzeitsession 2014
 

Hi ihr alle,

vielen lieben Dank für das schöne Konzert!
Es passiert zwar relativ selten, aber ich bin sprachlos :-)))).
Darum nur ganz kurz diesmal: Es war wunderschön mit euch und eurer Musik, mit all den tollen Überraschungen und Geschenken, den lieben und lustigen musikalischen Gästen und dem netten Publikum! Ein rundum gelungener Abend!

Danke an euch alle, an dich Willie, Bernie, Jürgi, Robin, Kai, Rahel-Katharina und Burghard!
Bis ganz bald wieder, vor allen Dingen (hoffentlich)wieder mit Kais schottischen Liedern, Burghards Fiddelei und Rahels ver-und bezaubernder keltischer Harfe ;-)!

Habt alle richtig schöne Weihnachten und lasst es euch gut gehen und kommt gut und heil ins neue Jahr rüber!

Liebe und herzliche Grüße
Dana

 
 
131


Name:
Dana (dana-lietz@t-online.de)
Datum:Sa 15 Nov 2014 15:38:25 CET
Betreff:Bücken in Bücken :-)
 

Hi ihr alle,

hoffe ihr seid genauso gut nach Hause gekommen wie wir!
Vielen tausend Dank für dieses sehr sehr spezielle, lockere und entspannte und ganz ganz wunderbare Konzert!!! :-)Man, war das schön! Ich würde sagen, das war eines eurer Besten! :-)Ein wunderschönes Ambiente in der Kleinkunstdiele, saugemütlich (wenn man einmal den Weg durch kleine Orte wie Beppen und Hoyershagen gefunden hat....dort werden gegen 17.00 die Bürgersteige hochgeklappt ;-), aber man kann Gänse kaufen, Erdbeeren, Spargel und Kartoffeln kaufen....oder wahrscheinlich selbst rupfen und ernten :-)))), hab ich in der Dunkelheit auf Schildern sehen können :-P).

Ich war zuerst so platt und müde wie ne Flunder, aber ihr habt mich so nach und nach wieder aufgeweckt :-). Vielen Dank dafür! Obwohl: Zum Schluss hat Bernd ein Schlaflied gesungen und ich hatte so ne angenehme dösige Bettschwere und dann musste Willie sich nochmal urplötzlich mit seiner Geige austoben :-)))). Tat das Not??? :-P Ich glaube wir müssen nochmal den Sinn von Schlummerliedern klären :-).

Es war so lustig und schön mit euch allen und ein richtig schöner rundum gelungener Abend!!!
Jürgen mutierte irgendwann zur (O-Ton Willie)"Rampensau" und drehte Dieter Thomas Heck-gleich :-P eine Runde durch's Publikum :-)))). Wir haben so am Boden gelegen....auch bei eurer Pollonaise (Polonäse :-)...Pohloneese? :-)))) )durch den Raum. Es war schön mal etwas mehr Platz zu haben, was? ;-) Das Father-and-son-comedy-duo (Bernd und Robin)hat auch für viele Lacher und Gepruste gesorgt. Es war schön, euch so zu sehen und zu hören und ich hatte den Eindruck, es hat euch ebensoviel Spaß gemacht wie uns. Das Publikum war großartig und die Stimmung war richtig schön!

Danke auch für den tollen Film über Josie, Willie! Vor mir wurde viel gegackert(an den richtigen Stellen) und ich glaube, er kam gut an!

Und last but not least: Rahel-Katharina Bargholz an der keltischen Harfe.....war das schöööööön!!! (Wenn man keltische Harfe mag ;-)) Ich fand das ganz wundervoll und so ungewöhnlich euch mit Harfenbegleitung zu sehen und zu hören :-).
Das war richtig schön irisch/keltisch ;-)!Von mir aus gern wieder!!! :-)

Also: Das war spitzeeeeeeeeeeeeeee (ich springe in die Höhe und reiße den Arm nach oben, aber das könnt ihr nicht sehen...und ja, ich kann gleichzeitig schreiben :-)))) )

Wir sehen uns am 13.12. (spätestens).
Herzliche Grüße und ein schönes WE
Dana

PS: @Willie: Ich weiß, in der Kürze liegt die Würze, aber Beweihräucherung dauert eben :-)
@Jürgen: Hier ist wieder ein etwas längerer Eintrag für's (wie du immer so schön sagst) "Josie White Revival Band-Journal" :-)

 
 
130


Name:
Klaus und Regina (rkleingrothe@arcor.de)
Datum:So 02 Nov 2014 22:14:40 CET
Betreff:Halloween unter dem Mond Mallorcas
 

Ihr lieben Josies, während wir in einer 5000 Menschen fassenden Stierkampfarena mit etwa 50 Zuschauern einem mittelalterlichen Turnier zusahen, haben wir euch so vermisst.Und nicht einmal nach Bücken lässt uns die Verwandtschaft fahren. Das ist fast die Höchststrafe! Aber wir hoffen am 13.Dezember wieder endlich mit dabei sein zu können. So mussten wir uns wenigstens nicht über Störenfriede aufregen, aber ein richtiger Trost ist das auch nicht. Dafür haben wir euch wenigstens einen echten Iren geschickt, sozusagen als Vertretung.
Hoffentlich bis ganz bald und viel Erfolg im Studio!!!!! Die Spannung und Erwartung sind groß!!!
musikalisch sonnige Grüße von

Klaus und Regina

Ps.: Kommentar unserer irischen Vertretung Stephen: Da waren lauter so Leute in grünen T-shirts, gehört ihr da etwa auch zu? Und die Band war richtig gut!!!!

 
 
129


Name:
Dana (dana-lietz@t-online.de)
Datum:So 02 Nov 2014 19:27:12 CET
Betreff:PS
 

Ich meinte natürlich "NEWTOWN BOYS"....nicht Hometown Boys :-)))))....wie bin ich denn darauf gekommen? Geistige Umnachtung :-D

 
 
128


Name:
Dana (dana-lietz@t-online.de)
Datum:Sa 01 Nov 2014 22:41:01 CET
Betreff:Halloween
 

Hi ihr alle :-),

danke für das schöne Konzert gestern, auch wenn ich es nur bis 22.45 genießen konnte :-(...
Es war toll euch alle wiederzusehen und natürlich wiederzuhören! (auch durch den ganzen Quassellärm durch)

Willie, du hattest recht :-)! Kai ist ein toller Sänger mit einer sehr schönen Stimme....Hometown-Boys ;-), hehe....
Ich hab so das Gefühl, dass er des Öfteren mal in der O sein wird :-))). Und Robin: War ne gute Idee, das du ihn mit zur Folksession geschleppt hast :-P. "Hearts of olden Glory"....das war ja ne schöne Überraschung! ;-)

Wir sehen uns ja bald wieder, in Bücken...und ich denke, da wird es etwas ruhiger, entspannter und angenehmer :-)

Herzliche Grüße und bis bald,
Dana

 
 
127


Name:
Willie (wilfried.burger@vhs-bremen.de)
Datum:Mi 17 Sep 2014 14:45:39 CEST
Betreff:Danke, bis bald und Konzert-Absage
 

Danke für die guten Wünsche. Ganz wichtig: Der Auftritt von A.C.Him am 10.10.2014 in der ORANGE wurde vom Protagonisten abgesagt.
Euer Willie

 
 
126


Name:
Dana (dana-lietz@t-online.de)
Datum:Di 16 Sep 2014 05:51:38 CEST
Betreff:@Willie :-)
 

Ganz viel Spaß und gute Erholung und genieß die Sonne!
Du nimmst keine Instrumente mit??? Na, das ist aber Folter für dich, was? :-))))
Ja, ich hab auch schon festgestellt, dass der Oktober irgendwie sehr musikalisch ist....mein Geldbeutel kriegt schon mal präventiv ne Krise! Könnt ihr das nicht mal anders auf's Jahr verteilen? :-) Monatelang musikalische Hungersnot...und dann alles auf einmal! Menno!

Na dann, erfreue dich nochmal der "Ruhe vor dem musikalischen Sturm" :-P...ihm scheppern die Ohren sagt er da...:-) Sollen wir für dich ne Packung Oropax besorgen, schon mal vorsorglich? :-)))

Komm heil und gesund wieder und pass auf dich auf!
Liebe Grüße
Dana :-)

 
 
125


Name:
Willie Burger (wilfried.burger@vhs-bremen.de)
Datum:Mo 15 Sep 2014 21:55:56 CEST
Betreff:Ich bin dann mal weg
 

Am Donnerstag, 18.9. werde ich mit meiner Liebsten in den Flieger steigen und mir in Portugal für zwei Wochen den Fado geben, ohne Instrumente (ist bei Ryanair zu teuer), aber mit Kameras und Laptop. Seid nicht traurig, denn im Oktober gibt es wieder viel Mucke, zunächst bei der Irish Folk Session am 7.10. und dann wieder am 31.10. beim Hallo-Wien-Konzert (beides in der Orange). Und - nicht zu vergessen:10.10.: A.C. Him mit Irish und Scottish Folk, 11.10.: Blue Tales mit Acoustic Rock, Folk %26 Blues - beides ebenfalls in der Orange - und es kann gut sein, dass ich mit meiner Fiddle ein bisschen supporte. Beide Abendes sind sehr empfehlenswert für Liebhabende guter Musik. Ach ja, und dann gibt es ja auch noch die Acoustic Session am 25.10. schon wieder in der Orange - meine Güte, so viel Musik. Da scheppern mir ja jetzt schon die Ohren bei so viel "Orangen-Satt", äh Saft.
Euer Willie

 
 
124


Name:
Dana (dana-lietz@t-online.de)
Datum:So 14 Sep 2014 21:56:13 CEST
Betreff:Sooooo viel Musik :-)
 

N'Abend :-),
also ganz ganz lieben und herzlichen Dank für die wunderbaren Konzerte, auf der MS Friedrich und die Session danach im Paganini (sehr angenehm das mit dem rauchfrei!!! Vielen Dank Willie, das du das durchsetzen konntest). Es hat super viel Spaß gemacht, diese schöne Stimmung mit euch zu erleben, zu erzeugen und zu genießen! Das war ganz wunderbar!!! Ich hatte so eine stressige und doofe Woche und dieses wir-machen-heut-den-ganzen-Tag-Musik, kam da genau richtig! :-)

Es war so lustig mit euch! :-) Ob Bernds tolle Amy McDonald und Nellie Kane- Geschichten (du Geschichtenerzähler du :-)) oder das Jürgen mit seinem fröhlichen 70er Jahre-Hemd um die Wette grinste (das macht schon gute Laune da nur hinzugucken :-)), oder unser "big man" Robin ;-), der da mal locker ein paar Stunden Bodhran spielt und sich das irgendwie aus dem Handgelenk zu schütteln scheint :-). Und Robin: Man kriegt ja nicht alle Tage Applaus wenn man vom Klo kommt :-))))). Das war nämlich so: Willie oder dein Papa haben die Band vorgestellt und jeder hat Applaus bekommen....DU warst aber grad nicht da und irgendeiner sagte: Er ist grad auf Klo :-)....tja dann ging die Tür auf und alle fingen irgendwie gleichzeitig an den versäumten Applaus nachzuholen :-). Du hättest mal dein Gesicht sehen sollen, echt filmreif!!! *lach*

Und Willie, er kam, sah und verbannte den Rauch :-)))). Herzlichen Dank!
Ja, schön ist's bei dir im Paganini, muss ich schon sagen! :-) Auch dir lieben Dank für das toller Entertainment und die Showeinlagen und Geschichten und euch allen für die vielen schönen Lieder und Musik und einfach das wir alle so einen schönen Tag miteinander hatten!

Ganz lieben Dank auch an (Jürgens) Sabine :-)....ich denke jedes Mal, du singst mit deiner kraftvollen, starken Stimme den Putz von der Decke, unfassbar :-)! Und das mit dem störrischen Ipad, das dir die Texte vorenthält war Komik vom feinsten :-)! Sehr sympathisch! Schön das du da warst!

Auch lieben Dank an Burghard für das tolle Geigen/Mandolinenspiel und das tolle Lied auf jiddisch, absolut klasse!!! :-)Hab ich bei der Folksession schon gehört und für toll befunden, gerne wieder! Zwei Geigen und Mandoline klingen einfach genial!!!

Und richtig dolle gefreut hab ich mich noch über den Spontanbesuch von Fintan McHugh (danke Willie das du ihn eingeladen hast)! Der verzaubert wirklich alle mit seiner sanften Stimme! :-)

Und nochmal danke an unsere wunderbaren Fotographen Horst, Mechthild und Airi :-)....freu mich schon auf eure Bilder!!!

Liebe Grüße, einen schönen abend und gute Nacht (je nachdem :-)) und bis ganz bald,
Dana

 
 
123


Name:
Klaus und Regina (rkleingrothe@arcor.de)
Datum:So 14 Sep 2014 11:27:27 CEST
Betreff:Einfach danke!
 

Ach Ihr Lieben, war das ein toller Tag gestern mit Euch. So viel tolle Musik haben wir schon lange nicht mehr auf die Ohren bekommen. Und wenn man dann noch die Gesellschaft netter Menschen, eine Tour auf der Weser und ein schönes Kilkenny genießen kann, ist doch alles perfekt. Jedenfalls hatten wir eine Menge Spaß. Und wir glauben, Euch ging es nicht anders. Wunderbar auch die virtuose Begleitung durch Burkhard und die "Mordsröhre" von Sabine. Kurz vorm Schluss dann noch das Acapella-Highlight mit Fintan, was will man mehr? Nichts! Sogar das Publikum war ruhig, welch ein Wunder! Also bei rauchfreien Konzerten ist das Paganini eine echte Alternative. Dann hast Du es auch nicht so weit, Willie!

Vielen Dank an alle Beteiligten, es war wunderschön!

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite